Kurios bis Seltsam

Buy now, die later! Ausstellung bis 3. Januar 2016 verlängert

In Kassel gibt es ein einzigartiges Museum, das sich dem Tod in all seinen Facetten widmet. Als Sepulkralkultur wird das bezeichnet, deshalb heißt das Museum auch Sepulkralmuseum. Dort ist seit Juli ein Sepulkralkaufhaus aufgebaut. Das Shopping-Erlebnis der etwas anderen Art wurde jetzt bis zum 3. Januar verlängert. Wenn das keine Alternative zum Weihnachtsmarkt ist. Kennen…
Weiterlesen »



Bonmot – nichts zu sagen

Ab und zu begleite ich Trauerfeiern, bei denen die Angehörigen sich wünschen, dass jeder etwas zu der verstorbenen Person sagen kann. Für manche ist die Hürde zu groß, niemand sagt etwas. Ein andermal wird die Einladung, selbst das Wort zu ergreifen, freudig angenommen. Es werden Situationen erzählt, die zum Schmunzeln bringen. Von den Schwierigkeiten im…
Weiterlesen »



Ein Hotel für Tote in Japan

In Japan scheint es ein Problem mit überfüllten Krematorien zu geben. Unter dem schicken Namen „Lastel“ hat ein Hotel für Verstorbene eröffnet. Es nimmt die Menschen auf, die auf einen Verbrennungstermin warten.  In der zweitgrößten Stadt Japans, in Yokohama, stellt es eine neue Alternative dar, die Wartezeit bis zur Kremation zu überbrücken. Momentan hält das…
Weiterlesen »



Ab heute: Ausstellung „Der Tod in der Karrikatur“

Das Museum für Sepulkralkultur ist bekannt für seine Ausstellungen, die in anderen Museen nicht zu sehen sind. Denn das Spezialgebiet der Ausstellungsplaner in Kassel ist der Tod. Die aktuelle Ausstellung: 29. Januar bis zum 1. Mai 2011 Der Tod in der Karikatur Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen Kennen Sie jemanden, für den dieser Beitrag auch interessant sein…
Weiterlesen »



Radio Galaxy, ein Wettbewerb, ein Bestatter

Ein kleiner regionaler Sender. Radio Galaxy. Ein bayernweiter Jugend-Radiosender. Empfangbar in Bayern über Kabel und DAB sowie in 12 UKW-Standorten. „Das krasseste Radiospiel Deutschlands.“ Nach dem Vorbild eines österreichischen Senders, der 2009 eine ähnliche Aktion durchführte, kann man hier seine eigene Beerdigung gewinnen. Was man dafür tun muss? Letzte Worte liefern! Die Reaktionen auf den…
Weiterlesen »



store your DNA and your lifetime memories – Swissdnabank

Ein weiteres Angebot, dass mit der „Ewigkeit“ wirbt, ist die Swissdnabank (Anm. 9.2.2014 Link nicht mehr erreichbar). Das 2008 im schweizerischen Lugano gegründete Unternehmen verspricht die Speicherung der DNA und der Lebenserinnerung eines Menschen auf ewig. Die Sicherheit einer Militärbasis in den Schweizer Alpen soll dafür sorgen, dass Menschen vertrauensvoll ihre DNA an das Unternehmen…
Weiterlesen »



1 2 3 4 5