Artikel mit dem Schlagwort ‘ Erinnerung ’

Wenn Ehepartner kurz nacheinander sterben

blog-tf-paar

Immer wieder erlebe ich es, dass bei langjährigen Ehepaaren beide Partner innerhalb weniger Monate sterben. Manchmal sind es sogar nur Wochen oder Tage. Dann kommt es schon einmal vor, dass die Trauerfeier für beide zusammen stattfindet.



Weihnachten allein

„Dies wird ihr erstes Weihnachten ohne Ihre Frau (Ihren Mann/ Ihren Sohn/ Ihre Tochter) sein.“ Diesen Satz hört man in der Adventszeit häufiger in einer Trauerrede. Viele Menschen freuen sich auf Weihnachten. Endlich ein paar Tage frei, endlich wieder beisammen, endlich die Feierlichkeit und den Lichterglanz genießen. Menschen, die gerade von einer Beerdigung kommen, haben…
Weiterlesen »



#April bemerkenswerte Trauerreden: Hans Filbinger

Vor kurzem habe ich einen alten Herrn kennengelernt. Er hat den Krieg als Soldat selbst erlebt. Mit 18 Jahren wurde er in die Wehrmacht eingezogen und kämpfte in Russland. Er beschrieb das grausame System der Abschreckung. Die jungen Soldaten mussten einer Hinrichtung beiwohnen, bei der ein Desserteur erschossen wurde. Die Angst vor dem Tod als…
Weiterlesen »



#Jan bemerkenswerte Trauerreden: Caroline Boss

Weit verstreut in den Weiten des Internets gibt es eine Reihe bemerkenswerter Trauerreden, für prominente und namentlich unbekannte Menschen. In dieser Reihe gebe ich am Ende jeden Monats einen Hinweis, wo eine dieser bemerkenswerten Rede zu finden ist. In der Auswahl der Reden spiegelt sich die öffentliche Sichtbarkeit von Frauen und Männern wieder, bei den…
Weiterlesen »



Erinnerungskultur im Internet – ein Beispiel der ZDF Mediathek

Zum Jahresende häufen sich die Rückblicke auf das vergehende Jahr. Bisher kannte ich nur die Zusammenfassung politischer, kultureller oder zeitgeschichtlicher Ereignisse. Das ZDF hat nun einen Rückblick auf einige prominente Verstorbene zusammengestellt, voller Wärme und liebevollem Gedenken. Ein Beispiel dafür, wie Erinnerungskultur im Internet gestaltet werden kann. Zu sehen ist war der Film in der…
Weiterlesen »



Bleibt nüscht übrig

Nicht jedes Buch sucht einen Verlag, nicht jede Geschichte kommt groß heraus. Das Internet bietet Möglichkeiten, die eigenen Geschichten zu veröffentlichen, Bookrix ist ein solcher Anbieter.  Egal ob veröffentlichen oder ein wenig stöbern, ein wenig Zeit muss man mitbringen. Eine schönes Büchlein dort ist die „Trauerrede auf meinen Großvater“. Ganz liebevoll gestaltet, mit Achtung vor…
Weiterlesen »



1 2 3 4