Artikel mit dem Schlagwort ‘ Frauen ’

#Juli bemerkenswerte Trauerreden: Heidi Kabel

Ja klar, ich habe Sie auch gekannt. Aber mich hatte sie nicht weiter interessiert. Das Ohnsorg-Theater war nichts für eine Jugendliche, das war für die alten Leute. Ich habe es meinen Eltern überlassen, die Aufführungen im Fernsehen anzuschauen. Heute bin ich selbst im Alter der damaligen „alten Leute“ und habe einen etwas anderen Blick. Das…
Weiterlesen »



#Jan bemerkenswerte Trauerreden: Caroline Boss

Weit verstreut in den Weiten des Internets gibt es eine Reihe bemerkenswerter Trauerreden, für prominente und namentlich unbekannte Menschen. In dieser Reihe gebe ich am Ende jeden Monats einen Hinweis, wo eine dieser bemerkenswerten Rede zu finden ist. In der Auswahl der Reden spiegelt sich die öffentliche Sichtbarkeit von Frauen und Männern wieder, bei den…
Weiterlesen »



Vision Quest

Den Anstoß, mich mit Tod und Trauer im Zusammenhang mit Erfahrungen in der Natur zu beschäftigen, bekam ich durch meine eigene Visionssuche/ Vision Quest vor einigen Jahren. Die Erfahrung an einer Weggabelung meines Lebens war derart eindrucksvoll, dass ich mehr wissen, mehr erfahren wollte. Also machte ich die Ausbildung zur Visionssucheleiterin. Die Visionssuche ist ein…
Weiterlesen »



Die über 70jährigen – Nonlineratlas 2009

Regelmäßig erscheinen Studien zur Internetnutzung. Der (N)ONLINER Atlas 2009 fasst die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zusammen:



Frauentouren auf Friedhöfen

Berlin ist eine große Stadt. Insgesamt gibt es dort 221 Friedhöfe. Davon sind 182 geöffnet, 87 vom Land Berlin verwaltet, 118 evangelisch, 9 katholisch, 5 jüdisch , einer russisch-orthodox, einer muslimisch und einer britisch. Die Friedhöfe in Berlin nehmen insgesamt eine Fläche von rund 1.150 ha ein.