Artikel mit dem Schlagwort ‘ Hospiz ’

Bestattungskultur und Trauer – 9. Palliative Care Symposium

Hinweisen möchte ich auf eine Veranstaltung zum Thema Bestattungskultur und Trauer am 26.11.2010 in Freiburg Die Ausschreibung: Eine faszinierende bisweilen auch verstörende Vielfalt von Bestattungskulturen begegnen uns in Geschichte und Gegenwart. Ob Erd-, Luft-, Wasser- oder Feuerbestattung und für alles finden sich eindrückliche Beispiele, in ihnen drücken sich Todesvorstellungen ebenso aus, wie Formen des Umgangs…
Weiterlesen »



Die Freiburger wissen zu leben – jetzt lernen Sie die Kunst des Sterbens

Leben vor dem Tod? Leben mit dem Tod? Von November 2007 bis Juli 2008 führten die Fotografin Gülay Keskin und die Hospizmitarbeiterin und Projektleiterin Julia Severin Gespräche mit Menschen auf Palliativstationen, im stationären Hospiz und im ambulanten Bereich. Die daraus entstandenen, 3 m hohen Portraits und Aussagebilder von 16 Betroffenen, lassen die Betrachter an deren…
Weiterlesen »



Ökonomisierung des Sterbens

Über die Wünsche und die Realität der Sterbenden spricht der Theologe und Soziologe Reimer Gronemeyer. Den Link zur Sendung des SWR gibt es auf seiner Webseite. „Umfragen bestätigen: 80 Prozent der Deutschen wünschen sich noch heute, im Kreis der Familie zu sterben, doch die Realität sieht anders aus: Die meisten sterben in Krankenhäusern oder Pflegeheimen,…
Weiterlesen »



Hospiz macht Schule – Projektwochen

Wenn es um Sterben und Tod geht, werden viele Menschen nachdenklich, oft sprachlos. Kinder nicht unbedingt, doch hierfür braucht es Gelegenheiten und Erwachsene, die dem Thema nicht ausweichen. Im Projekt Hospiz macht Schule wurden bisher über 300 Hospizmitarbeiter/innen für die Begleitung von Projektwochen an Grundschulen zum Thema „Tod und Sterben“ geschult. In einem geschütztem Rahmen geben…
Weiterlesen »



Tagungsband – Wer begleitet die Begleiter

Die Stiftung menschenwürdiges Sterben und die Theodor Springmann Stiftung hatten sich mit der Tagung im September 2008 eines wichtigen Themas angenommen. Der Tagungsband ist jetzt erhältlich. „Wer begleitet die Begleiter? Die Bewältigung psychosozialer Belastungen in der Pflege Sterbender“ erhältlich bei der Theodor Springmann Stiftung (Anm. 9.2.2014 Link nicht mehr erreichbar) 60 Seiten,  Kostenbeitrag 6,00 €…
Weiterlesen »



Qualifizierte Begleitung von Sterbenden und Trauernden

Inzwischen in der 12. Auflage erhältlich ist die Veröffentlichung Qualifizierte Begleitung von Sterbenden und Trauernden aus dem Verlag Forum GesundheitsMedien. (Link nicht mehr erreichbar, 21.7.14) Dieses Grundlagenwerk für die Sterbe- und Trauerbegleitung wird fortlaufend aktualisiert. In zwei  DIN A5 Ringordnern gibt es inzwischen über 80 Beiträge von mehr als 40 Autoren auf über 2.000 Seiten….
Weiterlesen »



1 2